Web-2.0-Logo mit Gimp erstellen

Logo

Das folgende Tutorial beschreibt wie Sie in wenigen Schritten ein Web-2.0-Logo erstellen. Die Bilder gibt es auch in einer Picasa-Galerie.

1. Erstellen Sie ein 800×600 Pixel großes Bild mit weißem Hintergrund.

2. Wählen Sie das Text-Werkzeug aus und zeichnen Sie den gewünschten Schriftzug.

3. Aktivieren Sie das „Bereiche nach Farbe auswählen“-Werkzeug und markieren Sie damit den Text.

4. Erstellen Sie eine neue, transparente Ebene (Ebene-Dialog).

5. Wählen Sie einen helleren Farbton und den Farbverlauf „VG nach Transparenz“ aus. Erstellen Sie nun mit dem Farbverlauf-Werkzeug einen Farbverlauf, der vom oberen zum unteren Rand des Schriftzuges reicht.

6. Kopieren Sie die Ebene des Original-Schriftzuges, verschieben Sie sie nach unten und spiegeln Sie sie anschließend per „Ebene“->“Transformation“->“Vertikal spiegeln“.

7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die kopierte Ebene und wählen Sie „Ebenenmaske hinzufügen“ aus. Als Ebenemaskentyp wählen Sie „Schwarz (voll Transparenz)“.

8. Wählen Sie erneut das Farbverlauf-Werkzeug aus und erstellen Sie damit einen Verlauf vom oberen bis zu 3/4 des unteren Rands des Schriftzuges.

Optional: Um den Schriftzug mit einem Button zu verzieren, wählen Sie „Render“->“Gfig…“ aus. Zeichnen Sie einen 16-eckigen Stern ohne Umrandung und mit einem Farbverlauf in einer anderen Farbe. Nutzen Sie das Werkzeug „Einzelnen Punkt bewegen“ dazu, den Punkt am inneren Rand des Sterns nach außen zu ziehen um den Stern runder und plastischer wirken zu lassen. Fügen Sie abschließend einen Schriftzug hinzu.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: